Das Salz – was es ist – Kurzes Gedicht

Das Salz kommt vom Himmel,
das Salz kommt von der Erde,
das Salz ist der Geschmack,
und das Salz sind die Tränen,


das Salz ist die Trauer,
das Salz ist das Vergessen,
das Salz ist das Leben,
dass Salz kommt vom Himmel.

Das Salz ist unser Leben,
das Salz ist unser Tod,
das Salz möchte ich haben,
und versalzen nicht Leben und Tod.

Das Salz ist Dosen,
das Salz ist Massen,
das Salz ist in der Erde und im Wasser,
das Salz ist eine Kostbarkeit.

Salz ist der Halt im Leben
und der Ausgleich,
das Salz ist eine Dosis.

Das Salz – was es ist – Kurzes Gedicht: Geschrieben und signiert von A. L. Dudov am
10.12.2001

Lesen Sie auch:  Vortrag über Wasser und Salz