Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Home / Magazin / Anleitung: CC Magic für Sim3 – Secret – Cheats

Anleitung: CC Magic für Sim3 – Secret – Cheats

464 Views

Anleitung

CC Magic ist ein sehr hilfreiches Tool, das die Spielleistung von Sims3 verbessert, damit euer Spiel zum Beispiel weniger ruckelt. Es hilft außerdem dabei, custom content (= Downloads) zu organisieren.

Das Wichtigste zuerst bei modthesims oder die nachfolgende 2 Links

  1. CCMagic_2942_Setup.zip | Description: CC Magic Install Program 2.19 MB 122,068
  2. CCMagic_2942.zip | Description: CC Magic manual install 2.11 MB 34,574
  3. modthesims (Download)

Was kann CC Magic?

Habt ihr oft das Problem, dass euer Spiel ruckelt, stockt und einfach extrem langsam läuft?

Je weniger .package-Dateien ihr im Spiel habt, desto besser ist eure Spielleistung – die Größe der einzelnen .package-Datei ist dabei nahezu egal.

Beispiel: Es ist besser, eine Datei von 1GB Größe zu haben als 100 Dateien mit jeweils 10 MB.
CC Magic sorgt u.a. dafür, dass ihr eure vielen .package-Dateien in eine oder mehrere große Dateien zusammenpacken könnt und noch einiges mehr:

  • Installation von Downloads (.package & .Sims3Pack) *
  • Zusammenfassung einzelner Downloads in eine oder mehrere große Dateien, um die Spielleistung zu verbessern
  • Erstellung von Kollektionen
  • Deaktivierung einzelner Downloads möglich
  • Unterschiedliche Konfigurationen möglich

* Bitte beachtet, dass die Sims3Pack-Dateien mit dem CC Magic nicht genauso installiert werden wie mit dem Launcher! Wenn ihr euch also später mal dafür entscheidet, CC Magic wieder zu entfernen, müsst ihr all eure Sims3Packs über den Launcher neu installieren! (siehe unten)

Rahmenbedingungen für das Tool

Damit ihr mit CC Magic arbeiten könnt, benötigt ihr folgende Programme:

  1. Microsoft .NET Framework 4
  2. Microsoft Visual C++ 2010 für 32-Bit (wird für 32-Bit und 64-Bit benötigt!)
  3. Microsoft Visual C++ 2010 für 64-Bit

Grenzen des Programms

Folgende Dateien können NICHT mit CC Magic installiert werden, sondern müssen über den regulären EA-Launcher geöffnet werden:

  • .world-Dateien
  • Muster, die über „Erstelle ein Muster“-Tool von EA erstellt wurden
  • Allgemein Sims3Pack-Dateien aus dem Sims-Store, da diese besonders geschützt wurden

Schritt-für-Schritt-Anleitung: Installation & Zusammenfassen von Downloads

1. Installation von CC Magic

Nach dem Download des Tools könnt ihr es einfach starten. CC Magic legt beim ersten Start bestimmte Ordner an, damit eure Downloads auch in eurem
Spiel angezeigt werden können. (Dazu später mehr.)

2. Anlegen von Sets – für mehr Ordnung in eurem Sim-Leben

ccmagic anleitung
CC Magic Anleitung
  • Wenn ihr CC Magic öffnet, sieht es grundsätzlich erstmal so aus. (Der Unterpunkt „Hair1“ ist allerdings nicht vorhanden, den habe ich schon angelegt.)
  • Ihr könnt nun, wenn ihr wollt, einzelne Sets anlegen. Überlegt euch dazu vorher eure eigene Ordnung und wie ihr eure Downloads grundsätzlich kategorisieren möchtet.
  • Beispiele für eine Ordnung: Haare, Kleidung, Möbel, Make-up usw.
  • Zum Anlegen eines neuen Sets klickt ihr unten auf „Hinzufügen“ (1). Es erscheint standardmäßig ein neuer Unterpunkt, der sich „New Set“ nennt. Dieses könnt ihr unter „Name“ nach eurem Wunsch umbenennen (2).
  • Achtet unbedingt darauf, dass ihr das Set unter der Kategorie „Default“ anlegt! Sonst kann CC Magic die Dateien nicht zusammenfassen.
  • Achtung: Das hat bisher noch NICHTS mit den sogenannten „Kollektionen“ zu tun!
  • Ihr seht außerdem noch die Kategorie „Legacy“. Dort wird euer Mods\Packages Ordner angezeigt, wenn ihr vorher bereits Downloads im .package-Format im Spiel benutzt habt. Den Mods\Packages Ordner rührt CC Magic nicht an! Alle Dateien, die dort drin sind, werden nicht zusammengefasst.
    Dort müsst ihr unbedingt eure Hacks und Defaults reinpacken, damit die von CC Magic ignoriert und nicht mit den anderen Dateien zu einer großen Datei zusammengepackt werden! Das ist besonders wichtig, da es sonst Probleme mit solchen Hacks im Spiel geben kann. Außerdem muss man Hacks öfter als andere Downloads aktualisieren, sodass es mit dieser Methode um ein Vielfaches leichter ist. Defaults könnten nicht oder falsch angezeigt werden, wenn ihr sie mit anderen Dateien packt – lasst sie lieber separat im Mods\Packages-Ordner.

3. Installation eurer Downloads via CC Magic

Installation cc magic
Installation cc magic
  • Packt die Dateien, die ihr in eurem Spiel haben wollt, in den Ordner Downloads unter folgendem Pfad: C:\Nutzername\Eigene Dateien\Electronic Arts\Die Sims3\Downloads
  • Ihr könnt sowohl .package-Dateien als auch Sims3Pack-Dateien in den Ordner schieben (siehe aber „Einschränkungen“ weiter oben!)
  • Ihr könnt entweder alle Downloads auf einmal in den Downloads-Ordner schieben und CC Magic euren gesamten custom content in eine oder mehrere große .package-Dateien packen lassen.
  • Oder ihr habt wie unter 2. beschrieben eure Sets angelegt und wollt die Downloads lieber häppchenweise einfügen. Mit dieser Methode könnt ihr die Dateien einfacher in eure angelegten Sets einordnen.

4. Aktualisieren

Aktualisieren ccmagic anleitung
Aktualisieren ccmagic anleitung
  • Wenn ihr alle Downloads im Downloads-Ordner habt, klickt einfach oben auf „Aktualisieren“
  • Je nachdem, wie viele Dateien ihr reingepackt habt, kann die Verarbeitung durch CC Magic eine Weile dauern. Den Fortschritt könnt ihr ganz unten beobachten.

5. Verschieben der Dateien in die richtigen Sets

Verschieben der dateien
Verschieben der dateien
  • Nun könnt ihr damit beginnen, eure Downloads in die passenden Sets, die ihr vorher angelegt habt, einzuordnen. Dazu einfach mit der linken Maustaste die Datei in der Liste auswählen und mit gedrückter Maustaste in das passende Set ziehen.
  • Wollt ihr mehrere Dateien auf einmal schieben?
    → Strg+A gedrückt halten UND linke Maustaste gedrückt halten und dann zum richtigen Set ziehen.

6. Cache leeren

Cache-leeren
Cache-leeren
  • Nun müsst ihr – wie nach jeder Installation von neuen Downloads empfohlen – den Cache leeren. Dazu bietet CC Magic den bequemen Button oben.
  • Es werden dabei sowohl die 5 üblichen .cache Dateien aus dem Sims3-Ordner als auch die Cache-Dateien des Tools CC Magic gelöscht.

7. Erneuern!

Erneuern
Erneuern
  • Seht ihr das Dreieck ganz rechts?
  • Das ist immer ein Zeichen dafür, dass das Programm etwas Neues erfahren hat und für die Verarbeitung erneuert werden muss. Jedes Mal, wenn ihr also neue Downloads dem CC Magic zufügt, den Cache leert oder Downloads löscht, müsst ihr auf „Erneuern“ klicken.
  • Was ist der Unterschied zwischen Erneuern und Aktualisieren?
    Mit Aktualisieren lasst ihr CC Magic euren Downloads-Ordner nach neuen Dateien scannen. Damit landen neue Downloads zwar in eurer Liste, sie sind aber noch NICHT in eurem Spiel!
    Erneuern sorgt dafür, dass eure Downloads verarbeitet und ins Spiel gebracht werden.
Fortschritt
Fortschritt
  • Ihr könnt den Fortschritt unten sehen. Dieser Vorgang kann wieder eine ganze Weile dauern und ist abhängig von der Menge eurer Downloads.

8. Downloads aktivieren

Downloads-Aktivieren
Downloads-Aktivieren
  • Klickt nun oben auf den Reiter „Einstellungen“
  • Eure Sets müssen im linken Kasten unter Enabled Sets sein!
  • Wenn ihr sie im rechten Kasten vorfindet, so müsst ihr sie anwählen und mit einem Klick auf die Pfeile nach links befördern.
  • Nur dann werden eure Sachen auch im Spiel angezeigt!
  • Achtet auf das Dreieck: Ist es da, wenn ihr zurück auf „Sets“ klickt, dann müsst ihr wieder „Erneuern“.

9. Neue Downloads hinzufügen oder löschen

  • Ihr könnt zu den bestehenden zusammengefassten Dateien jederzeit neue Downloads hinzufügen. Dazu schiebt ihr die neuen Downloads einfach wieder in den Downloads-Ordner. Im CC Magic-Tool sind sie wieder im Set „Default“ aufgelistet. Schiebt sie dann einfach wie gewohnt in das passende Set und klickt auf „Erneuern“.
  • Um eine bestimmte Datei zu löschen, entfernt diese aus dem Ordner Dokumente\Electronic Arts\CC Magic\Content und startet anschließend CC Magic. Das Tool zeigt euch an, dass es diese (gelöschte) Datei nicht mehr finden kann. Das ist in Ordnung. Klickt dann auf „Erneuern“ und die Datei verschwindet aus eurem Spiel.

Welche Ordner legt CC Magic an?

Welcher-Ordner-CC-Magic
Welcher-Ordner-CC-Magic

CC Magic legt selbstständig einige Ordner an, die für die Funktion notwendig sind.
Wenn ihr bereits einen Mods-Ordner habt, dann kennt ihr schon den Packages-Ordner – dieser wird in CC Magic als „Legacy“ behandelt und NICHT zusammengefasst. Neben diesem wird jetzt von CC Magic der Ordner Cache angelegt. Dort landen alle zusammengepackten Dateien, die zusätzlich noch in Unterordnen sortiert sind, die den Sets entsprechen:

Unterordner
Unterordner

In diesen Unterordnen befindet sich nun jeweils eine große .package-Datei, die die zusammengefasste Datei all eurer Downloads des jeweiligen Sets ist:

Downloads
Downloads

Solange ihr CC Magic benutzen möchtet, solltet ihr hier nichts löschen.
Zusätzlich wird der Ordner „CC Magic“ direkt im Ordner „Electronic Arts“ neben „Die Sims 3“ angelegt:

Electronics-Arts
Electronics-Arts

Unter dem Pfad Dokumente\Electronic Arts\CC Magic\Content landen dort alle originalen .package-Dateien, die ihr in den Downloads-Ordner geschoben habt.

Wie kann ich CC Magic wieder löschen?

  • CC Magic kann ganz einfach wieder gelöscht werden, indem man folgende Schritte befolgt:
    Die Dateien aus dem Ordner Dokumente\Electronic Arts\CC Magic\Content müssen zurück in ihre „originalen“ Ordner geschoben werden:
    –> .package-Dateien müssen in den Ordner Mods\Packages
    –> Sims3Pack-Dateien müssen in den Downloads Ordner unter Sims3.
    Achtung: Sie müssen eventuell wieder über den EA-Launcher installiert werden!
  • Außerdem kann der Mods\Cache Ordner gelöscht werden

Special thanks to granthes for this tool!

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This div height required for enabling the sticky sidebar